fbpx

Wenn Du Dein Geld lieber in Dein Inventar investieren solltest

Die Mietkaution kann im gewerblichen Bereich einen empfindlichen Teil Deiner finanziellen Mittel einnehmen. Neben Kosten für Deine Einrichtung, Hardware, ggf. Waren, Versicherungen usw. bist Du schon eine ganze Menge Geld losgeworden, bevor Du überhaupt gestartet bist. 

Aber auch wenn Du bereits seit Jahren ein eigenes Ladengeschäft besitzt oder Deine Klienten im gemieteten Büro empfängst, hast Du Deine Kaution vielleicht in bar hinterlegt. Diesen Betrag kannst Du bei Bedarf mit einer Mietkautionsversicherung wiederholen! 

Vergiss dabei allerdings nicht, dass Du selbstverständlich Kosten zur Begleichung der Versicherung haben wirst. Daher ist hier auch der Nachteil klar zu benennen: Das Geld für Deinen Versicherungsbeitrag ist, im Gegensatz zur Bareinlage oder Hinterlegung der Kaution auf einem Sparbuch, weg. 

Solltest Du Dich für eine Mietkautionsversicherung entscheiden, hilft Dir hierbei der folgende Vergleich: 

Jetzt Mietkautionsversicherungen vergleichen und sparen